MIVIS für Vereine (Testphase startet)

Mitgliederreferent Richard Saathoff (seit Juni 2014 auch BSB-Mitgliederreferent) hatte am 14.10.2014 in Feucht gemeinsam mit dem BSB-DWZ-Referenten Claus Kuhlemann ein sehr ergiebiges Treffen mit dem IT-Referenten von Bayern Markus Walter.

Ein von vielen geforderter Schritt  – nämlich die direkte Mitgliederverwaltung durch die Vereine – kann damit in einer Testphase gestartet werden.

Weiterlesen

Schachabteilung TSV Velden 1923 aufgelöst

In einer Mail an den Hauptverein  TSV Velden 1923 teilte Anfang September der langjährige Abteilungsleiter der Schachabteilung Werner Seibold mit, dass man den Spielbetrieb leider nicht mehr aufrecht erhalten könne.

Der Verein trat zuletzt 2012/13 in der Kreisklasse Ost an und hatte zum Zeitpunkt der Auflösung noch 12 gemeldete Mitglieder.

Anmeldeschluss für die Mannschaftsmeldung im Ligamanager wurde auf den 20.09.2014 verlängert!

Hallo Schachfeunde,

mich haben 2 Vereine gebeten 2-3 Tage Kulanz auf den Meldeschluss (17.09.2014) draufzulegen, weil es aufgrund der kurzfristigen Bekanntmachung und/oder Ferienzeit nicht eher möglich war eine passende Mannschaftssitzung zur Besprechung zu absolvieren. Diesem Wunsch komme ich nach da es ansonsten gut mit dem Anmeldeprozess läuft. Es gab zwischenzeitliche Probleme mit der Anmeldung im Ligamanager. Diese sind behoben worden.

Achtet bitte auf die Startgeldüberweisung bis zum 21.09.2014.

 

Herzlichst

Carlos Corral

 

Rückzug Blindenschachgruppe 1955 Nürnberg

Die 1955 gegründete Blindenschachgruppe 1955 Nürnberg beschloß in ihrer Jahreshauptversammlung 2014 mehrheitlich den Austritt aus dem Bayerischen Schachbund und seinen Unterorganisationen.

Der Turnierleiter des Vereins, Harald Ettl, bedankte sich in der Mail vom 18.8.2014 an den Kreisvorsitzenden für die jahrzehntelange hervorragende Zusammenarbeit.

Zum Zeitpunkt des Austritts hatte der Verein noch 14 gemeldete Mitglieder und war zuletzt in der Saison 2012/13 in der Kreisliga 4 aktiv.

Hermann Schlötterer gewinnt den Mittelfränkischen Einzelpokal 2014

Hallo Schachfreunde,

leider haben sich heuer nur 8! Schachspieler gefunden um den Wettkampf auszukämpfen. Danke an alle die dabei waren.

Gratulation an Hermann Schlötterer der mit dem Titelgewinn auch für die Teilnahme auf Bayerischer Ebene qualifiziert ist.

3. Runde am 19.07.2014

Hahn, Thomas – Schlötterer, Hermann 0-1


 

2. Runde am 19.07.2014

Berg, Winfried – Schlötterer, Hermann  0-1

Ceglar, Michael – Hahn, Thomas 0-1


1. Runde am 18.07.2014

Hahn, Thomas – Schallock, Helmut 1-0

Schlötterer, Hermann – Schöne, Steffen 0,5-0,5 / 1-0

Berg, Winfried – Dreiseitel, Werner 1-0

Ceglar, Michael – Hauck, Martin 1-0